Vorstellung der neuesten Zahlen des pbbIX Büromarkt Deutschland Bericht 2023 / Q4

 

Videokonferenz am: 29.05.2024

Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Teilnehme: Kostenfrei

Achtung begrenzte Teilnehmerzahl / Anmeldung erforderlich

Über den Büromarktindex pbbIX

 

Immobilienmärkte entwickeln sich nicht kontinuierlich und störungsfrei, sondern sind von zyklischen Schwankungen geprägt. Der Büroimmobilienindex pbbIX misst diese zyklischen Schwankungen und stellt damit für Immobilieninvestoren und Kreditgeber eine umfassende Information über die aktuelle Büromarktkonjunktur in Deutschland dar.

Die pbb veröffentlicht pbbIX für die sieben wichtigsten deutschen Büromärkte Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart einschließlich ihrer Einzugsgebiete sowie als aggregierten Index für die Top 7-Märkte.

Treiber der zyklischen Schwankungen sind zum einen die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und zum anderen die Entwicklung von Investmentmarkt und Vermietungsmarkt. pbbIX ist der einzige Indikator, der sowohl alle 3 Faktoren berücksichtigt, als auch jeweils überprüfbare statistische Daten heranzieht und diese außerdem in einem etablierten Verfahren der Konjunkturanalyse verarbeitet. Das Modell berücksichtigt ein Bündel von insgesamt elf Variablen.

Der pbbIX wird jedes Quartal berechnet und seit dem 3. Quartal 2018 regelmäßig veröffentlicht.